Archive for the 'Jahreszeiten' Category

Jan
02

Da hatte ich gedacht, ich würde über die Feiertage ein bisschen zum Bloggen kommen - weit gefehlt. Familienfeiern, Familienausflüge, Familienspielenachmittage, Familienfilmabende, Familienurlaubsplanungen … usw. usf. ff. etc.

Also Blogpause.

Wenn in KW 2 dann der Polit-Betrieb seine Fahrt aufnimmt, bin ich wieder da.
Vielleicht. Hoffentlich. Ach, ganz bestimmt ;-) !

Bis dahin, noch eine schöne Woche Euch allen …
Und ein gutes neues Jahr! 2011 wird super, ganz sicher :-)))

Dez
19

Foxi und Aschenbrödel

Dez
15

Super!
Das ist mein Hit für die nächsten Tage!

via hostmum

Dez
14

Wenn man Familie hat, ist die Adventszeit die stressigste Zeit im Jahr. Leider.

Klar, ist es schön, das Haus zu dekorieren, Plätzchen zu backen, Adventskalender auszusuchen oder zu basteln, auf den Weihnachtsmarkt zu gehen, Schneemänner zu bauen (o.k., das kann man hier nicht in jedem Jahr schon vor Weihnachten!), Rodeln zu gehen, an Weihnachtsfeiern teilzunehmen (eigener Arbeitgeber, Arbeitgeber des Ehemannes, Sportverein, Rundfunkrat, Bezirksvertretung, Fraktion, div. SPD-Vorstände, Schule, Kindergarten, Sportverein der Kinder, Nachbarn etc…), für Weihnachtsfeiern etwas vorzubereiten (Catering, Vorführung), das Heiligabendessen mit der Großfamilie zu planen und vorzubereiten, Geschenke auszusuchen, zu bestellen und zu kaufen, ggf. zurückzusenden oder zu reklamieren ;-) ….

… aber wenn das alles dann noch gleichzeitig mit wichtigen Entscheidungen in Bezirksvertretung und Rat, mit Klausurtagungen in anderen Gremien, mit gesundheitlichen Problemen und beruflicher Mehrbelastung passiert, …

… nun, dann ist die Adventszeit doch nicht so idyllisch wie es an dem einem Abend mit Aschenbrödel und Plätzchen wirkte ;-)

Dez
13

Habe heute ein hübsches Tool auf Facebook entdeckt, dass einem noch einmal in aller Kürze das letzte Jahr anhand der eigenen Tweets und Statusmeldungen in Erinnerung ruft:

Twitter-Wall claudia_do

Nov
30

Das Wochenende vom 1. Advent war noch etwas chaotisch - Kisten mit Lichterketten und Adventsschmuck aus dem Keller holen, auspacken, schmücken.
Gestern kam der Schnee und mit den dicken Flocken die erste Winterstimmung. Schlitten rausgeholt, erste Rodelpartie und eine dicke heiße Schokolade danach.

Heute, heute fangen wir so richtig an mit der Weihnachtszeit!

Heute abend gibt es Duftlämpchen, Kerzen, Weihnachtsgebäck und den absolut ultimativen Start in die Adventszeit:

Sep
08

Continue reading Nachtrag: Urlaubserinnerungen :-)

Jan
16

Das heißt
auffe Zeche, aum Pütt, vonne Schule, nache Arbeit, ausse Siedlung, auffe Schicht, nach Untertage, im Streb, inne Dunkelheit, am Malochen, vor Kohle, mitte Kumpels, anne Schüppe, bis zum Ende, vorre Rente, aus, zu, vorbei, bisse im Arsch.

Is dat denn so schwer?

copyright by geierabend 2010

Dez
30

Kwanzaa

Continue reading Dem schließe ich mich an!

Dez
28

Das Jahr 2009 neigt sich dem Ende zu.

Meine Adventszeit - und nicht nur die - war sehr arbeitsintensiv.
Die Weihnachtszeit durfte ich mit all den Menschen verbringen, die ich gern habe.
In den Tagen “zwischen den Jahren” wird nun entrümpelt und - hoffentlich - werden alle Altlasten weggeschafft.

Ich freue mich auf 2010, werde es mit viel Optimismus beginnen und bestimmt einige der schönen Dinge, die ich mir vorgenommen habe, realisieren können.
Vielleicht tanze ich auch mal wieder auf der Strasse und male die Bürgersteige mit bunten Farben an - wer weiss?

Auf geht’s!